Schwangerschaftsrechner SSW + Geburtstermin berechnen

Dieser Schwangerschaftsrechner verwendet die Formel der anerkannten Naegele-Methode zur Berechnung des Geburtstermines und der Schwangerschaftswoche.

Der Rechner zeigt dir die Schwangerschaftswoche (SSW) und Woche mit den Plustagen deiner Schwangerschaft genau an. Also W+T .

Anleitung:

Einfach den ersten Tag deiner letzten Periode eintragen. Das heutige Datum aktualisiert sich automatisch. Und schon siehst du:

  • Tag der Befruchtung
  • Voraussichtliches Geburtsdatum
  • Woche und Plustage deiner Schwangerschaft
  • Schwangerschaftswoche (SSW)

 

Natürlich kann der berechnete Geburtstermin abweichen, aber mit der Naegele-Methode lässt sich recht gut feststellen wann er ungefähr sein wird und in welcher Schwangerschaftswoche du dich befindest.

Das mit der Schwangerschaftswoche (SSW) ist schon ein bisschen seltsam, den die erste Schwangerschaftswoche beginnt rechnerisch am ersten Tag deiner letzten Monatsblutung, also dann, wenn du eigentlich noch gar nicht schwanger warst. Diese Zählung hat sich aber bewährt, weil viele Frauen zwar nicht den Tag des Eisprungs kennen, aber eben den ersten Tag der letzten Periode.

Die 40 Schwangerschaftswochen werden in drei Trimester aufgeteilt:

  • Das erste Trimester umfasst die 1. bis 12. Schwangerschaftswoche. In diesen ersten 3 Monaten ist das Risiko einer Fehlgeburt noch sehr hoch. Man sieht dir deine Schwangerschaft auch meistens noch nicht an, aber du bemerkst sie natürlich. In dieser Zeit erleben viele Frauen die Morgenübelkeit und Kopfschmerzen. Allerdings gibt es da sehr individuelle Unterschiede was die Dauer und Stärke angeht.
  • Das zweite Trimester erstreckt sich über den Zeitraum von der 13. bis 24. Schwangerschaftswoche, also den 4. bis 6. Monat. Vielen Frauen geht es in dieser Zeit am besten. Die Morgenübelkeit lässt nach du kannst die Schwangerschaft genießen. Es lässt sich nun auch kaum mehr verheimlichen, dass man in „anderen Umständen“ ist und da nun die Risiken geringer werden, kann man die Schwangerschaft dem Umfeld mitteilen.
  • Das dritte und längste Trimester umfasst 25 Schwangerschaftswochen (25. – 40. Woche). Auf Grund des Gewichts und des Bauchumfanges wird der Alltag für viele Schwanger jetzt sehr müssig und die Geburt und damit das Ende der Schwangerschaft herbeigesehnt. Der berechnete Geburtstermin rückt näher und die meisten Vorbereitungen sollten jetzt abgeschlossen werden.

 

Schwangerschaftsrechner - Geburtstermin

Hier die Naegele Formel die wir im Schwangerschaftsrechner verwenden: Das Datum des ersten Tages der letzten Monatsblutung – 3 Monate + 1 Jahr + 7 Tage ergibt den Geburtstermin

Hast du Fragen oder bist du selbst Expertin für Schwangerschaft? Vielleicht kannst du anderen in unserem Forum helfen! Zum Forum

Spread the love