Benachrichtigungen
Alles löschen

Rote-Beete Pulver?


Wilhelmina
Beiträge: 2
Themenstarter
(@wilhelmina)
New Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren

Hey liebes Forum,

ich habe eigentlich immer regelmäßig das Rote-Beete-Pulver von Vitaminexpress.org/Rote-Beete eingenommen, um meinen Eisenhaushalt im Normalbereich zu halten. Eisen und Folsäure sind ja jetzt auch auf der Tagesordnung, bin mir nur nicht sicher, ob ich das Pulver auch weiter nehmen kann. Ist ja eigentlich nichts weiter drin als Rote Beete?

4 Antworten
Dandelion26
Beiträge: 15
(@dandelion26)
Active Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren

Rote Beete hab ich noch nie gemocht, egal wie gesund sie ist. Meine Mutter liebt sie.

Antwort
marcoschwarz
Beiträge: 1
(@marcoschwarz)
New Member
Beigetreten: Vor 12 Monaten

Ich esse überhaupt keine Rote Bete.

Antwort
1 Antwort
sarah1998
(@sarah1998)
Beigetreten: Vor 2 Jahren

Active Member
Beiträge: 6

@marcoschwarz

Ich mag sie eigentlich recht gerne. Aber nicht als Pulver. 

Antwort
moniquee
Beiträge: 7
(@moniquee)
Active Member
Beigetreten: Vor 2 Wochen

Oder man nimmt halt direkt Zink ohne Umwege, da gibt es Zink Tropfen oder Zink Tabletten, die man einnehmen kann, ich selbst habe lange Zeit Tropfen genommen, einfach aus dem Grund, weil man die bessere dosieren kann

https://www.radixversand.de/p/natural-elements-zink-tropfen/

Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Dein Name

Deine Email (wird nicht veröffentlicht)

Titel *

 
Vorschau 0 Revisionen Gespeichert
Teilen: